christmas time

Die Zeit in der man mit der Familie zusammenkommt. Alle haben sich lieb.

Naja nicht bei mir.

Ersteinmal haben wir am Mittwoch Jem vom Flughafen abgeholt. Endlich ist er wieder da ich hab ihn ernsthaft so vermisst. Er hat dann direkt auch Olivia kennengelernt und er findet sie passt zu mir :D Das ist sehr gut.

Heiligabend
Wir (also paar Freunde und ich) waren erst im Kino und haben Dinosaurier geguckt. Sehr lustiger Film kann ich nur empfehlen haha. Danach sind wir zu mir gefahren und haben gemeinschaftlich gekocht. Wir hatten so viel Spaß zusammen es war echt hammer.

1.Weihnachtstag
Der Tag des Verderbens. Naja hätte es eigentlich sein können wars dann aber nicht. Ich war bei Olivias Familie eingeladen. Die sind alle echt nett dort und haben mich herzlich empfangen. Ich hatte so dermaßen schiss gehabt sie würden mich nicht mögen aber anscheinend tun sie es doch :D Im großen und ganzen wars ein sehr angenehmer Tag (:

2. Weihnachtstag
Ja, heute hab ich mich doch dazu herabgelassen meine Familie zu besuchen. Jade und Fabiola waren auch da. Fabiola ist nicht mehr schwanger sie hat abgetrieben. Nach langer Zeit hatte ich mal wieder mitleid mit ihr denn es ist keine leichte Entscheidung soetwas zu tun. Sie kam nicht ganz damit klar und hat die Uni abgebrochen. Unsere Eltern waren sauer und haben deswegen einen Streit angefangen. Jade und ich haben Lola in Schutz genommen. Sie haben sie jetzt rausgeschmissen udn wollen nichts mehr von ihr wissen. Jetzt wohnt sie ersteinmal bei mir. In all den Jahren in denen ich sie verabscheut habe habe ich nicht gemerkt das sie eigentlich tief im inneren sehr verletzt ist. Während der Autofahrt nach Hause haben wir über eine Menge geredet und sie hat mir erzählt das sie immer zu mir und Jade dazu gehören wollte aber das sie auch eine gute Zukunft wollte und deswegen halt auch gut in der Schule war. Sie meinte sie hätte es nicht für unsere Eltern getan sondern für sich selbst und das sie darunter gelitten hat das wir nicht stolz auf sie waren sondern eifersüchtig. Dann hat sie angefangen eingebildet zu wirken damit niemand merkt wie schlecht es ihr geht. Wir haben uns gegenseitig für unsere früheren Taten entschuldigt und vergeben.

Letztendlich hatte dieses Weihnachten dann doch etwas Gutes. Ich hab nicht mehr nur eine tolle Schwester sondern wieder zwei (: und ich bin verdammt stolz darauf.

26.12.09 17:15
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nazuki / Website (30.12.09 18:05)
Ich wusste gar nicht das an Weihnachten auch Kinos offen haben, aber habt ihr den Abend doch schön rum bekommen. Mit Kino, essen kochen und so hört sich doch gemütlich an =).

Das mit Olivias Familie scheint doch auch super gelaufen zu sein freut mich für dich. Sowas ist ne große Sache, es ist immer wichtig sich mit der Familie zu verstehen.

Das du doch noch bei deiner Familie warst und du mit deiner Schwester ne Ausspreche hattest ist doch auch echt wieder was tolles.

Hört sich doch an als hättest du super Feiertage gehabt =).

Liebe Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


*// t a s s i l o.
Das ist mein Name. Wenn ihr mehr lesen wollt klickt hier: About.


*// m a i n.
Main.
Guests.
Contact.
Past.
Follow.

*// l i n k.
Original.Credit:
bara-online.de


*// l i e b e.
Olivia.






Gratis bloggen bei
myblog.de